Im Schatten der Vergeltung

Im Schatten der Vergeltung

Rebecca Michéle

Maureen, schottischer Abstammung, verheiratet mit einem einflussreichen englischen Landadligen und Mutter einer sechzehnjährigen Tochter, erfährt, dass ihre Mutter nach der Schlacht von Culloden in Schottland von drei englischen Offizieren vergewaltigt worden ist. Sie ist das Produkt dieser Gewalttat. Das erklärt Maureens freudlose Kindheit und Jugend, denn ihre Mutter konnte nie Liebe für sie empfinden.

Maureens Ehemann fürchtet einen Skandal, wenn dies bekannt wird. Er verstößt Maureen und lässt seine Tochter in dem Glauben, Maureen wäre gestorben. Um nicht zu zerbrechen beschließt Maureen, an den Offizieren Vergeltung zu üben. Sie taucht ein in eine Welt voller Intrigen, Lügen und Machtspielen und droht, sich selbst dabei zu verlieren.

 

Zum Buch:
Der historische Roman spielt in England und Schottland um 1780 – 1782. Er behandelt die Auswirkungen der Niederschlagung des 2. Jakobitenaufstandes nach der Schlacht von Culloden und die Unterdrückung der Schotten durch die Engländer.

Webseite:

https://rebecca-michele.de/buecher/rebecca-michele/historische-romane/

Kommentare sind deaktiviert