Landys, Eva-Ruth


www.eva-ruth-landys.de

 


Eva-Ruth Landys ist zuweilen auchEva Württemberger (oder umgekehrt) - je nachdem in welcher ihrer künstlerischen Welten sie sich bewegt.

Alter?

Natürlich 39! Und ich zitiere damit Coco Chanel, die einmal sagte: „Eine Frau kann mit 19 liebenswert, mit 29 hinreißend und mit 39 unwiderstehlich sein. Und eine Frau, die einmal unwiderstehlich war, wird sowieso nicht älter als 39.“ Recht hat sie!

Familienstand?

Glücklich verheiratet und begeisterte Mutter von drei fast erwachsenen Söhnen. Ganz zu schweigen vom Hund! (Danke Jerome. K. Jerome für den Einwurf)

Tätigkeit?

Ja, da wird’s schon schwer. Denn aufzuschreiben, was ich alles so treibe, ist nicht ganz leicht. Natürlich ist Eva-Ruth Landys Autorin, spezialisiert auf englische Historienthriller und Gesellschaftsromane. Aber Eva Württemberger ist zudem noch Komponistin und Musicalautorin, Theaterautorin, freie Kreative und Creative Consultant für Gemeinden und Städte, die mit Anfragen für  zu kreierende Stadtführungen, Theaterstücke und Events an sie herantreten können und es auch tun, Produzentin von Radiosendungen für den öffentlichen Rundfunk, Musikproduzentin in eigener und fremder Sache, und ab sofort auch als Autorin tätig, im Bereich Historische Romane mit süddeutscher Thematik.

Ach ja, das hätte ich beinahe noch vergessen: Zusätzlich ist sie auch Chorleiterin und Arrangeurin und seit vielen Jahren in Zusammenarbeit mit der Musikschule Slap-Stick tätig.

Zudem engagiert sich Eva-Ruth Landys als Vorstandsmitglied sehr aktiv bei Homer - historische Literatur e.V., dem Autorenverband für historische Literatur in Deutschland und ist Mitglied bei DeLiA, einem weiteren Autorenverband.

Vorlieben?

Die sind ohne Zahl. Deshalb in ungeordneter Reihenfolge: Klavier und Gitarre spielen, Schokolade, Spazierengehen, Herbstlaub, Mann und Kinder (ganz zu schweigen vom Hund, ach, das sagte ich schon!) Singen - am besten von morgens bis abends, Schreiben, Kaffee, Kreativ sein - in jeder Hinsicht, Kuchen, ach, überhaupt gutes Essen, Freunde und gute Gespräche, Wissenschaften (oh ja!), Neugier, ein gutes Gläschen Wein, Geschichte und Geschichten, Creamtea,  Astronomie, BBC-Serien schauen - besonders gerne die hervorragenden Periods, klassische Literatur (englische und deutsche, gerne auch russische, die französische entdecke ich gerade), England (ach, das Land meiner Träume, irgendwann kaufe ich mir doch noch mein Traumcottage im Peakdistrict! Ehrlich!) Fachbücher (stapelweise!) und gute Literatur (ich gebe zu, so der klassische Belletristik-light und Krimileser bin ich nicht, ich mag gerne literarisches Schwarzbrot)…. Schokolade und ach, ja…. Schokolade.

Größte Schwächen?

Schokolade! Es ist ein Kreuz! Eine gewisse Neigung zur Schusseligkeit. Ärgert sich furchtbar über Ungerechtigkeiten auf der Welt und manchmal auch über manche Zeitgenossen…. Wobei, man wird auch altersmilde. Doch ich vergaß, ich bin ja erst 39!!

 

Noch Fragen? Dann besuchen Sie doch einfach das Gästebuch, oder aber meine facebookseite!

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein um hier zu kommentieren