Lo Cascio, Priska

Priska Lo Cascio, Jahrgang 1972, ist schon seit frühester Jugend fasziniert von Kulturen und Geschichten aus aller Welt. Nach der Ausbildung zur Reisefachfrau hat es sie mehrere Jahre lang auf die Britischen Inseln, nach Italien und in den Nahen Osten gezogen, bevor sie sesshaft wurde. Hauptberuflich arbeitet sie für einen Schweizer Reiseveranstalter. Ihr historischer Debütroman «Das Herz des Sternenbringers» ist 2014 beim Thienemann-Esslinger Verlag erschienen. Wenn sie nicht gerade schreibt, stöbert sie oft und gerne durch herrlich verstaubte Geschichtsarchive, reist für ihr Leben gerne in der Welt herum oder versucht sich im Studium nicht ganz alltäglicher Sprachen. Sie lebt mit Mann und Sohn in Zürich.

Kommentare sind deaktiviert