Für Frieden und Meinungsfreiheit – Wir nehmen Stellung

Frieden und Meinungsfreiheit

Der Krieg in der Ukraine bewegt uns alle! Wie kann es mitten in Europa wieder zu solch einer Eskalation kommen? Ein Grund mehr, daran zu erinnern, wie wichtig Meinungsfreiheit, Aufklärung und objektive Berichterstattung sind. Bücher sind die ersten, die von einer Diktatur verboten werden – ebenso wie andere unabhängige Medien. Fake-News werden verbreitet und die Bevölkerung im Unklaren über die wahren Zusammenhänge eines Konflikts gelassen. Auch aus der Historie scheinen einige Machthaber nichts gelernt zu haben. Vielleicht hätten sie ein paar historische Bücher mehr lesen sollen? Die Geschichte wiederholt sich! Das ist das eigentliche Drama.